Kosmoschamanisches Institut - Schamanische Schule Ute Fechter Kosmischer Schamanismus nach M.U.F.
                                               Kosmoschamanisches Institut                        - Schamanische Schule Ute Fechter                                                                 Kosmischer Schamanismus nach M.U.F. 

 Termin folgt    2017  

Eine eigene Trommel bauen

 

Schamanischer Trommelbaukurs mit Trommeleinweihung ,

die Trommel lebendig machen, wie es die Schamanen nennen.

 

 

Die schamanische Trommel ist seit Jahrtausenden das wichtigste Instrument in der schamanischen Arbeit.

 

Mit Hilfe der Trommel reisen wir zu unseren Krafttieren

und Lehrern in die Welt neben unserer Welt,

  bekommen dort Information, Verbundenheit

und Hilfe auf Lebensfragen.

 

Die Verbundenheit zur Trommel,
zum „Pferd des Schamanen“,
 wird durch das eigenen Bauen
und Einweihen der Trommel sehr stark. 
 

Jeder sucht sich sein Trommelfell aus,

mit einer schamanischen Reise nehmen wir Kontakt auf

zum Spirit des Tieres, 

das in der Haut des Trommelfelles mit seiner Kraft weiterlebt

und zu jenem Baum,

welcher den Rahmen der Trommel gibt.

 

Wir bauen unsere Trommel aus der zugeschnittenen, feuchten Tierhaut und dem Holz-Rahmen, mit Hilfe einer Schnürung  aus Hirschhaut.

 

Schon bei der spannenden Arbeit mit dem ausgesuchten Fell, dem Holz und den Hirschhaut-Schnüren

spüren wir die tiefe Verbindung,

die wir zu unserem neuen beseelten Wesen,

der Trommel, aufbauen.

 

Beim Schnüren geben wir in Stille unsere Gebete, Danksagungen und Bitten in die Trommel hinein.

 

Im Abschluss-Ritual beseelen wir unsere Trommel

nach alter Tradition.

Wir aktivieren die Kraft und den Klang der Trommel,

verbinden sie mit den Wesen der vier Himmelsrichtungen,

Mutter Erde und dem großen Geist

und bedanken uns in tiefer Verbundenheit und Freude

bei unserem neuen Begleiter durch die Welt der Schamanen.

 

Kursleiterin für das Technische ist Gudrund Lentz

für das Schamanische Ute Fechter

 

Auch eine kleine Reisetrommel für unterwegs               kann gebaut werden. 

Mitbringen:         

1 mittelgr. Handtuch, Schürze, gute Schere, ca 15 Wäscheklammern, 

Sehr grosse Tasche oder Stoffsack wie Kopfkissenbezug,

um die noch feuchte, neue Trommel nach Hause zu transportieren.

nur  wenn vorhanden: Lochzange und Leder-Nähnadel

 

 

Energieausgleich:   340,-- €    incl. aller Materialien

Kleine Reisetrommel:  300,-- €    incl. aller Materialien

Bitte zum Kurs mitbringen

 

Nicht enthalten:

Anreise, Übernachtung, Essen

Für Kaffee, Tee, Wasser und Knabbereien ist gesorgt.

 

 

Anmeldung und Info:

Kosmoschamanisches Institut

Kosmischer Schamanismus ©

Schamanische Schule    Ute Fechter

86938 Schondorf am Ammersee

Tel.:        00 49 - 170 311 53 41

      seeschamane.fechter@gmail.com    

Wenn der Spirit der Trommel ein Bemalung möchte,

kann man den Spirit der Trommel fragen,

wie und mit was er bemalt werden möchte.

 

Man kann selber diese Bemalung mit verschiedenen Farbmaterialien durchführen

oder einen Trommelbemaler beauftragen. Hier können ihnen einige unserer Schüler  und gute Kunstmaler, sicher weiterhelfen. Kontakte auf Anfrage.

Hier finden Sie uns

Kosmoschamanisches Insitut  

Schamanische Schule 

Ute Fechter  

Obwall 1

A - 6391 Fieberbrunn

 

Ab 01. Dezember 2017

Neue Adresse:

86938 Schondorf

Seestr. 46

Tel.: 0049 - 1703115341

Kosmischer Schamanismus nach M.U.F.

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 
00 49 -170 311 53 41
    

oder schreiben sie ein Email:

seeschamane.fechter@ gmail.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Hier können sie sich in unseren Newsletter eintragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schamanische Schule Ute Fechter