Schamanisches Lernen mit dem alten ethnopsychologischen Wissen Wissen der Naturvölker Schamanische Schule Ute Fechter Einzelberatungen Ausbildungen Workshops Für Mensch und Tier
Schamanisches Lernen mit dem alten  ethnopsychologischen Wissen                            Wissen der Naturvölker          Schamanische Schule Ute Fechter    Einzelberatungen        Ausbildungen               Workshops                        Für Mensch und Tier  

Termin:  10. bis 16.  Juli 2023 in Ungarn in Tapsony im Wald und Weinberg

Visionssuche

in wunderschöner Natur

in Tapsoni Ungarn

 

 

Im Wald und naturbelassenen Weinberg

 

In der kraftvollen Energie der freien  Natur, der Geborgenheit des Waldes

ganz nah mit Mutter Erde, erleben wir die traditionelle, indianische Visionssuche.

 

Wir verlassen die reale, alltägliche Welt und gehen in die Stille,

ganz mit sich und den Spirits der Natur.

 

Dort bleiben wir allein mit unseren Gedanken und finden unsere Vision,

unseren Lebenstraum.

 

Die Visionssuche ist eine alte Tradition der nativen Völker, um eine Antwort auf Lebensfragen zu erhalten, Visionen zu finden, sich selbst zu finden.

 

Mit neuen Gedanken, uns Selbst ein Stück näher, kommen wir zurück und feiern,

essen und trinken und ehren die Ahnen, Die, die vor uns waren.

 

Am ersten Tag reisen wir an und essen gemeinsam zu Abend.

Am nächsten Tag bereiten wir die Himmelsrichtungshölzer vor,

bauen die Mutter Erde Hütte und jeder findet seinen Platz für die Visions-Suche

draußen in der Natur.

 

Abends lernen wir die Wesen der Gegend kennen und bereiten uns vor auf die Visionssuche.

Wir schlafen im Zelttippi im Garten

und jeder kann sich auch ein eigenes Zelt mitbringen

 

Am frühen Morgen des nächsten Tages reinigen wir uns,

gehen mit einer Zeremonie durch die Muttererdehütte.

So werden wir in die Welt der Geister geboren für die Visionssuche.

 

Danach wird jeder auf seinen Platz gebracht, dort in den Schutz der Spirits gestellt

und es beginnt die Visions-Suche.

 

2 Tage und 2 Nächte bleibt man allein an diesem Platz.

 

Am Abend nach der 2. Nacht  kehren alle zur Basis zurück,

zurück in die alltägliche Wirklichkeit,

beschenkt mit Erkenntnissen, Erfahrungen, Antworten - Visionen.

 

Dann feiern wir und Essen gemeinsam, danken den  Spirits und Ahnen,

schließt die Visionssuche, schlafen uns aus.

 

Am Samstag genießen wir den Tag, machen einen Ausflug zum wunderschönen Plattensee

(40 Minuten entfernt)

und  am Sonntag genießen wir ein gemeinsames Frühstück und  langsam geht es mit neuen Erkenntnissen nach Hause. 

 

 

Wo:                             Tapsony Ungarn       8781 Tapsony, Toldi utca 1 

 

Mitzubringen:    

Kleines Zelt für die Nächte im Garten, wetterfeste Kleidung,  festes Schuhwerk, evtl. Badezeug. Essen und Trinken für die Tage vor und nach der Visionssuche im Garten.

Es gibt einen kleiner Supermarkt im Ort und weitere in ca. 20 Minuten entfernung. In Ungarn sind Lebensmittel sehr günstig.

Es gibt auch gute günstige Restaurants.

 

für die Visionssuche selber:

 

Unterlage (Isomatte, Schlafsack, Fell, Decke), 4 Seidenbänder jeweils in eins in den Farben rot, gelb, schwarz und weiß, jeweils ca. 1,5 Meter lang, ein Schnitzmesser/Taschenmesser und eine Schnur für das Binden der Holzbündel, die jeder sammelt, für die Umrandung seines Visionsplatzes.  

Feuchttücher, Trommel und Rassel (wenn vorhanden), Tabak als Gabe an die Wesen des Waldes, Räucherwerk auf Wunsch.

  

Energieausgleich:

 

Visionssuche:   330 ,-- Euro       

                    plus 60,-- für die Woche für Übernachtungen im Garten

                    mit Zelt usw.

  (Nichtenthalten: An- und Abreise, Essen, Getränke 

 

 

Anmeldung und Info:

 

Schamanische Schule

Ute Fechter

 

Tel.:    0170 311 53 41

utefechter@seeschamane.de 

 

Kosmoschamanismus nach M.U.F. - Methode Ute Fechter©

 

Hier finden Sie uns

Kontakt:

Anmeldung und Info:

 

 

Ute Fechter

HU 8781 Tapsony, Toldi utca 1 

 

0 170 - 311 53 41

utefechter@seeschamane.de

 

 

Kosmoschamanismus nach M.U.F. - Methode Ute Fechter©

 

Rufen Sie einfach an unter

 
 
Tel.:  0 170 - 311 53 41
    

oder schreiben sie ein Email:

 

utefechter@seeschamane.de
 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion | Sitemap
© Schamanische Schule Ute Fechter