Institut Rumicha Schamanische Schule Ute Fechter und Schule des evolutieven Schamanismus Jose Carlos Reyes Ravenna und Lola Espi Institut  Rumicha                         Schamanische Schule Ute Fechter                                                                               und                   Schule des evolutieven  Schamanismus                                           Jose Carlos Reyes Ravenna und Lola Espi

Herzlich willkommen im Institut Rumicha

Der Schule der Schamanen

Schulleitung

Ute Fechter

 

Schulleitung, Schamaische Beratung, Dozentin für schamanische Seminare

in ganz Europa

 und

 

Jose Carlos Rejes Ravenna

 

Meister - Schamane - letzter Chasier der Prä Inka-Kultur aus Peru

Leiter der Schule des Evolutiven Schamanismus

Hypnotherapeut, Coach, Master Trainer in Neurolinguistischen Programmieren und Ethnoconscience. klassischer und ericksonianischer Hypnotiseur.
Coaching und Familienaufsteller,

hat „Schamanische Aufstellungen“ kreiert.
Er ist Master in Etno-Bewusstsein, Mitbegründer des Systems „Dynamische Biotrans“ (Spanien), Leiter des „Zentrum zur Motivation des Menschen“ (Lima-Peru) und stellvertretender Leiter des Instituts für Exzellenz (Vitoria/Brasilien).
Co-Autor des Buches „Geschichten, Reflexionen und Metaphern“,
.

Jose Carlos unterrichtet an unserer Schule in Wochenendseminaren

und 3 Jahresausbidungen, gibt Einzelsitzungen und hält Vorträge.

Lola Espi ist Ausgebildet in Psychologie, unter anderem nach  Milton H. Erickson
Ausgebildete  Hypnotherapeutin,  Lebens -  und Gesundheit Coach.

Lehrerin des Hatha Yoga (Sivananda- Indien) und Kundalini Yoga (KRI-USA).
Ausbildungen in Humanologie (KRI-USA), Reiki-Meisterin, nach dem Traditionelle Usui-System.
Sie hat sich persönlich und beruflich seit vielen Jahren der Wissenschaft der Transformation, dem persönliches Wachstum und der Heilung durch Yoga, Meditation, Reiki, Psychologie und Ernährung gewidmet.
Schöpferin des "Biotrans Dynamischen Project ® (Spanien).
Unterrichtet in Kursen/Vorträgen, gibt Behandlungen auch in Chile, Peru, Kolumbien, Brasilien und Spanien.

Certifiziert in "healthy breast" von Sat Dharam Kaur aus Kanada.

Unsere Dozenten, Schamanen und Gäste

 

 

Carlos Sauer

Lehrer und Schamane aus Brasilien, Schwitzhüttenmeister, gibt schamanische Kurse und Heilsitzungenheiliger White Table Zeremonie nach der Tradition von Carlos Heilerfamilie aus Brasilien
Einer der erfahrensten brasilianischen Heiler lernte als Kind bei den Heilsitzungen seiner berühmten Mutter Myriam und seiner älteren Schwester Maria Lucia,

deren sehr traditionellen Methoden der White Table Zeremonie,
1981  ging für 20 Jahre in die U.S.A., studierte bei Michael Harner, Hector Gomez und Nelson Turtle, einem Cheyenne Roadpriester, erlernte die Schwitzhüttenzeremonien und wurde als Schwitzhüttenmeister eingeweiht.

Toola  unsere Schamanin aus der Mongolei

 

Toola lehrt uns ihre Wissen in Workshops und schamanischen Abenden. Sie ist berufenen Schamanin aus der Mongolei und spricht sehr gut deutsch, sie vernuttekt großes Wissen über den Schamanismus ihrer Kultur, der sich in der Mongolei in seiner Urform erhalten hat.

Toola gibt Einzelberatungen in mongolischer Astrologie und anderne mongolischen Techniken, hält Zerenoien ab und gibt uns ihr Wissen in schamanischen Abenden und Workshops.

 

 

Gonzalo Marine Flores

 

Traditioneller Medicine Man und Curandero des Lipan Apachen - Stammes aus Texas

 

Gesangsausbildung mit Singfee Christina Mantel Jeder kann singen

  • Sängerin der Gruppe Joon
  • Professionelle Sängerin mit viel Bühnenerfahrung
  • 2fache Gewinnerin des Simon Schott - Preis München
  • Schamaniche Ausbildung an der Schule Ute Fechter
  • Seit Dezember 2011 Gesangsworkshops an der Akademie der Bildenden Künste München
  • Dozentin für Gesang an der Münchener Schauspielschule ISSA

Yerpun Solar  Kraftvoller Schamane aus Ecuador

kommt zu uns an die Schule als lehrer 2015

 

Yerpun Solar ist Schamane, Medizinmann, Visionssucher, Sonnentänzer, Gestalter und Künstler aus Südamerika. Er studierte die Traditionen der Lakota, Aymara, Huichol, Quechua, Kichwa, Shipibo, Mapuche, Shuar, Cofan und viele mehr.

Er lernte von vielen Meistern und durch die Meisterplanzen und Naturelemente.

Yepun arbeitet und setzt sich ein im "Zentrum Amazanga", ein Zentrum zur Erhaltung traditoneller Weisheiten  .

Wir haben Yerpun als einen sehr wissenden, humorvollen und charismatischen Schamanen kennen gelert, der sein Wissen auf leicht erlernbare Weise vermittelt.

Seine Arbeit vermittelt uns die Möglichkeiten zur Wiederverbindung mit dem uralte Wissen.

 

 

Die Kokis

 

Heilige Männer aus Kolumbien

das Volk nennt sich selbst Kággaba, lebt an den nördlichen Tälern der Sierra Nevada de Santa Marta in Kolumbien. Die Kogi in Kolumbien bezeichnen sich selbst als die „älteren Brüder“, uns als die „kleinen Brüder“. Wir westlichen Menschen sind wie kleine Kinder, die die Erde ausbeuten und dabei nicht merken, dass wir uns selbst der Lebensgrundlage berauben. Sie sehen ihre Aufgabe darin, dem kleinen Bruder das klar zu machen. Um jedoch einen Wandel zu vollziehen, ist es notwendig, die Einheit mit der Natur wieder zu spüren.

 

 

Kokopelli Guadarrama

 

Aztekischer Heiler Curandero aus Mexico

 

 

Dennis Banks

 

Einer der Gründer des Amerikan Indian Movemend Lakotaindianer aus USA

Tragen sie sich ein für unseren Newsletter, dann sind Sie immer informiert

Schamanische Schule

Ute Fechter

Greppenstr. 77

82239 Alling nähe Ammersee

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.:      +49 8141 818 381

Mobil:  +49 170 311 53 41

seeschamane.fechter@gmail.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schamanische Schule Ute Fechter