Shamanic Coaching Hungaria mit dem alten ethnopsychologischen Wissen der Naturvölker
     Shamanic Coaching Hungaria     mit dem alten ethnopsychologischen Wissen der Naturvölker                                              

Weiter Infos zu Seminare Veranstaltungen

 

 

Geldfluss Seminar

 

 

Termin:   26. Mai 2024                                                                                  10 - ca. 18 Uhr

 

 

Den Fluss des Geldes in dein Leben einladen

Wer hat kann teilen, Fülle und Wohlstand dürfen uns belgeiten im Leben.

 

Seminar mit vielen schamanischen und anderen Techniken und Tipps den Fluss des Geldes ins fließen zu bringen

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage, Schreibzeug, Rassel und Trommel, wenn vorhanden, Reisebrille(Schlafbrille,

kann man hier für 10 Euro erwerben) und eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:       80,--

Termin:  08. - 17. Juli 2024  in Ungarn in Tapsony

 

Visionssuche in wunderschöner Natur

in Tapsony in Ungarn

 

In der kraftvollen Energie der freien  Natur,

ganz nah mit Mutter Erde, erleben wir

die traditionelle, indianische Visionssuche.

 

Wir verlassen die reale, alltägliche Welt und gehen in die Stille,

ganz mit sich und den Spirits der Natur. Dort bleiben wir allein mit unseren Gedanken

und finden unsere Vision, unseren Lebenstraum

Antworten auf unsere Lebensfragen.

 

Die Visionssuche ist eine alte Tradition der nativen Völker,

um sich selbst zu finden, Ängst zu überwinden,

stark zu werden fürs Leben .

 

Mit neuen Gedanken, uns Selbst ein Stück näher,

kommen wir zurück und feiern, essen und trinken

und ehren die Ahnen, die, die vor uns waren.

 

Am ersten Tag reisen wir an und essen gemeinsam zu Abend.

Am nächsten Tag bereiten wir die Himmelsrichtungshölzer vor,

bauen die Mutter Erde Hütte und jeder findet seinen Platz

für die Visionssuche draußen in der Natur.

 

Abends lernen wir die Wesen der Gegend kennen

und bereiten uns vor auf die kommenden Tage.

 

Jeder bringt Zelt mit oder kommt mit Camper zum Übernachten einfachster Art

im Garten, bitte eigenes Zelt und alles was man zum Campen braucht,

selber mitbringen (Camping Dusche/Tisch/Stuhl/Kochzeug usw. )

Plumstoilette vorhanden

 

Am frühen Morgen des nächsten Tages reinigen wir uns,

gehen mit einer Zeremonie durch die Muttererdehütte.

So werden wir in die Welt der Geister geboren für die Visionssuche.

 

Danach wird jeder auf seinen Platz gebracht,

dort in den Schutz der Spirits gestellt.

 

2 Tage und 2 Nächte bleibt man allein an diesem Platz, man trink nicht und isst nicht, was aber sehr leicht fällt durch die Zeremonie, in der wir duch die Hütte von Mutter Erde gehen.

 

Am späten Nachmittag, nach der 2. Nacht, kehren alle zur Basis zurück,

zurück in die alltägliche Wirklichkeit, beschenkt mit Erkenntnissen, Erfahrungen,

Antworten - Visionen.

 

Dann feiern wir und Essen gemeinsam, danken den Spirits und Ahnen, schließt die Visionssuche, schlafen uns aus.

 

Am Samstag, nach dem gemeinsamen Frühstück, genießen wir den Tag, machen einen Ausflug

zum wunderschönen Plattensee, dem Balaton (ca. 40 Minuten entfernt).

 

     Am Sonntag genießen wir noch ein gemeinsames Frühstück, 

räumen gemeinsam den Platz unseres Camps auf 

und  langsam geht es mit neuen Erkenntnissen nach Hause.

 

 

 

Treffpunkt im laufe des Montags:    

8781 Tapsony, Toldi utca 1    Ungarn

 

Mitzubringen:    

 Zelt oder Camper, Campingsachen für die Nächte im Garten, Toiliettenpapier, 1 Sack Sägespäne, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, evtl. Badezeug. Essen und Trinken für die Tage vor und nach der Visionssuche im Garten. Es gibt einen kleiner Supermarkt im Ort und weitere in ca. 20 Minuten Entfernung.

In Ungarn sind Lebensmittel sehr günstig. Es gibt auch gute günstige Restaurants.

 

Für die Visionssuche selber:

Unterlage (Isomatte, Schlafsack, Fell, Decke),

4 Seidenbänder, jeweils 1,5 m lang, jeweils eins in den Farben rot, gelb, schwarz und weiß,                ein Schnitzmesser/Taschenmesser und eine Schnur für das Binden der Holzbündel,  die jeder sammelt, für die Umrandung seines Visionsplatzes.  

Feuchttücher, Trommel und Rassel (wenn vorhanden), Tabak als Gabe an die Wesen des Waldes, Räucherwerk auf Wunsch.

  

Energieausgleich:    Visionssuche:     280 ,-- Euro       

Zelten/Campen:       60,-- für die Woche Montag bis Sonntag für Übernachtungen

                                         im Garten mit Zelt, Selbstversorgung, Plumsklo usw. 

 (nach Ungarischer Katasteuer für  Kleinunternehmer keine MWST enthalten)

(Nichtenthalten: An- und Abreise, Essen, Getränke 

 

Wer einfach nur dabei sein mag,

ohne raus zu gehen in die Vision, kann auch einfach kommen und am Feuer

und während der Tage da sein.

Mit eigenem Zelt  und alles was man so braucht dabei,

am Platz sein und die Tage mit genießen und relaxen und Erfahrungen.

 

Energieausgleich:   60,-- für alle Tage von Montag bis Sonntag

(nach Ungarischer Katasteuer für  Kleinunternehmer keine MWST enthalten)

 

Am Samstag machen wir alle zusammen einen Ausflugan an den nahe gelegenen Plattensee,

den Balaton

 

 Gern Feuerholz und Sägespäne mitbringen

 

und auch gern Aufschiebpavillions

 Termin: 10. und 11. August 2024                             Beginn: jew. 10 Uhr 

 

       Trommelbau - Ich bau mir meine eigene Schamanentrommel

 Schamanischer

                   Trommelbaukurs

       

 Schamanischer Trommelbaukurs mit Trommeleinweihung ,

die Trommel lebendig machen, wie es die Schamanen nennen.

 

Die schamanische Trommel ist seit Jahrtausenden das wichtigste Instrument

in der schamanischen Arbeit.

 

Mit Hilfe der Trommel reisen wir zu unseren Krafttieren und Lehrern in die Welt

neben unserer Welt, bekommen dort Information, Verbundenheit

und Hilfe auf Lebensfragen.

 

Die Verbundenheit zur Trommel, zum „Pferd des Schamanen“, 
wird durch das eigene Bauenund Einweihen der Trommel sehr stark. 
 

Jeder sucht sich sein Trommelfell aus, mit einer schamanischen Reise

nehmen wir Kontakt auf zum Spirit des Tieres, das in der Haut des Trommelfelles mit seiner Kraft weiterlebt und zu jenem Baum,

welcher den Rahmen der Trommel gibt.

 

Wir bauen unsere Trommel aus der zugeschnittenen, feuchten Tierhaut

und dem Holz-Rahmen, mit Hilfe einer Schnürung  aus Hirschhaut.

 

Schon bei der spannenden Arbeit mit dem ausgesuchten Fell, dem Holz

und den Hirschhaut-Schnüren spüren wir die tiefe Verbindung, die wir zu unserem neuen beseelten Wesen, der Trommel, aufbauen.

 

Beim Schnüren geben wir in Stille unsere Gebete, Danksagungen und Bitten

in die Trommel hinein.

 

Im Abschluss-Ritual beseelen wir unsere Trommel nach alter Tradition.

Wir aktivieren die Kraft und den Klang der Trommel, verbinden sie mit den Wesen

der vier Himmelsrichtungen, Mutter Erde und dem großen Geist und bedanken uns

in tiefer Verbundenheit und Freude bei unserem neuen Begleiter

durch die Welt der Schamanen.

 

Kursleiterin für das Technische ist Gudrun Lentz   

für das Schamanische Ute Fechter

 

Auch eine kleine Reisetrommel für unterwegs kann gebaut werden. 
Hierfür bitte vorbestellen
 

Mitbringen:         

1 mittelgr. Handtuch, Schürze, gute Schere, ca 15 Wäscheklammern, 

Sehr grosse Tasche oder Stoffsack wie Kopfkissenbezug, um die noch feuchte,

neue Trommel nach Hause zu transportieren.

nur  wenn vorhanden: Lochzange und Leder-Nähnadel

 

Energieausgleich:            380,-- €    incl. aller Materialien          Bitte zum Kurs mitbringen

Harvest Moon Zeremonie

 

 

 

 

 

 

Verjüngungs - und Reinigungszeremonie  aus Afrika

Termin:    17. Oktober 2024                                                                                           15 - ca. 22 Uhr

 

Nur einmal im Jahr ist Großmutter Mondin ihrer ziehenden Kraft so stark, das dieses alte Ritual der afrikanischen Schamanen seine Wirkung so intensiv zeigt.

 

Durch die Kraft des Mondes werden die Drüsen entgiftet und der Körper kann verjüngen, gute Kraft kann zurückkehren.

 

 

Mitbringen:               

Decke oder Matte zum Liegen, Rassel, wenn vorhanden. Etwas für den gemeinsamen Esstisch.

 

Energieausgleich:     € 120,--

Lichtnahrungswoche in Ungarn 

Wir sind Licht und Energiewesen und können uns

von Licht und Energie ernähren.

 

 

 

 

 

 

 

Termin:  folgt 2024                                                                          

In dieser Lichtnahrungswoche lernen wir, aus der Natur, den Nahrungsmitteln

und dem Licht Energie zu "essen", ohne in Mangel zu geraten.

 

Mit Begleitung der helfenden Geister erfahren wir, wie man sich auf diese aussergewöhnliche Weise gut ernähren kann. Trinken werden wir Tee und Wasser.

Der Körper reinigt sich, aber man nimmt nicht ab, ausser man macht Diät in der Lichtnahrung.

Jeder macht so mit, wie es für ihn machbar ist, in aller Ruhe lernen wir, uns von Licht

und Energie zu nähren.

Auch wenn man sich wieder mit festen Lebensmitteln ernährt, nach der Lichtnahrungszeit,

wird man sehr unabhängig von Essen, da man weiß, wie es geht, sich von Licht

und Energie zu ernähren.

Wir sind zusammen in Ungarn auf der Wiese des schamanischen Zentrums in Tapsony,

mit Zelt und Campern, leben einfach und erholen uns vom Altag,

machen zusammen  Ausflüge an den nahe gelegenen Plattensee, den Balaton,

und zu was wir sonnst noch so lust haben.

 

 

Mitbringen:               

Wasser zum trinken, Essen nach eigenem Bedarf, Campingsachen. Selbstversorgung, Zelt usw. Festes Schuhwerk, Schreibsachen und was man so zum Campen braucht.

 

 Energieausgleich:     € 480-- incl. Nutzung der Wiese für Camper oder Zelt                                    

 

Weitere Infos und Anmeldung:     utefechter@seeschamane.de

Termin:   folgt 2024

 

   Kreativ -Workshop mit Thomas Dorsch

 

Wir lernen eine indianische Rassel und einen Räucherfächer

selber zu bauen

 

In engem Kontakt mit unseren Helfergeistern entsteht„das kleine Pferd“, 
wie die schamanische Rassel als kleine Schwester
der Trommel auch genannt wird,und bauen einen Räucherfächer  
 
Wir singen und beten und bitten um Begleitung
und Führung,für unser schamanisches Werkzeug.
 
Wenn du deinen Rassel-Holzstecken schon hast,
oder bestimmte Wolle/Federn/Symbole verarbeiten willst,
dann bring einfach alles mit.
 
Wir befüllen die Rasseln mit Linsen und anderen Saaten, und/oder mit (Edel-)Steinen, Gebetenund was die geistige Welt noch so erwünscht.  
 
Zum bauen steht uns hier im Workshop
Hirschhaut aus Tirol, Pferde-und Ziegenhaut,viele verschiedene Lederreste
sowie die unterschiedlichsten Felle zur Verfügung.
 
Wolle, Zwirne, Nähgarn, Dekomaterial, auch viele Hölzer
und Werkzeuge werden gestellt.  
Mitzubringen:  
Eine Schürze oder Arbeitskleidung m, 2 kleine Handtücher, ca. 6 neue gelbe Säcke, (und, nur falls vorhanden: gute Schere, Ledernadeln, Filznadel sowie Locheisen, evtl. Heißkleber). Und einen Schuhkarton, um die noch feuchte Rassel sicher nach Hause zu transportieren)
und eigenes Essen.
 
Für Kafee, Tee, Wasser und Knabbereien ist gesorgt.

 

 

Energieausgleich:       240,-- Euro incl. aller Materialen

(Nichtenthalten sind: An- und Abreise, Essen, Übernachtung)

Shambala - Die heilige Stadt

 

                                  die Stadt der Heiligen

                                    

                                            der Könige, der Meister.

Termin:   Termin folgt 2024                                                                                  10 - ca. 18 Uhr

 

 

Eine Stadt, die man nicht auf Erden findet und man dennoch dorthin gelangt. 

 

Wenn du kommst, kennt man dich.

 

Die Stadt des Wissens, der Heilung, der Zusammenkünfte.

 

Traumhafte Springbrunnen, geheimnisvolle Räume, lehrreiche Hörsäle,

magische Orte und Wesen. Eine Stadt, die man nur mit dem Herzen findet.

 

Eine Stadt, in der die Freude zuhause ist und das Heilige dem Irdenen begegnet.

 

Schon der Anthropologe und Forscher Nicolai Röhrich aus Russland

widmete sein Leben diesem besonderen Ort, dem Ort der Heiligen und Menschen.

 

In diesem zeremoniellen Seminar besuchen wir Shamabala, lernen ihren großen König Rigden Djapo kennen und all die wunderbaren Wesen und magischen Orte.

 

Wir erlangen hohes Wissen und bekommen Heilungen über diese heilige, geistige Ebene, bekommen Antworten auf unsere Fragen und erleben eine wunderbare Welt.

 

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage, Schreibzeug, Rassel und Trommel, wenn vorhanden, Reisebrille(Schlafbrille,

kann man hier für 10 Euro erwerben) und eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:      180,--

 Das Rad der Zeit   

                       Heilung der Vergangenheit

Termin: Termin folgt                                                                              jew. 10 - ca. 18 Uhr

 

 

Basierend auf dem Wissen der Blackfood Indianer Kanadas, 

bekamen wir aus der geistigen Welt ein Geschenk.

 

Mit der Hilfe des Rades der Zeit gehen wir zurück in die Vergangenheit, bekommen dort  Mentoren aus der geistigen Welt, die Hilfe geben an den Momenten, die für uns schwer waren. Die Erinnerungen und Verhaltensmuster aus der Vergangenheit

beeinflussen uns heute noch, blockieren oder belasten uns. Durch die Hilfe aus dieser

fast schon magischen Methode mit dem Rad der Zeit, erfahren wir Hilfe, Stärke

und fühlen uns befreit. Wir erleben innere Heilung der Seele und lösen uns von den Erinnerungen und Gedanken, der Trauer und dem Schmerz der Vergangenheit.

Wir lösen uns bei dieser schamanischen Arbeit von alten Lasten und fühlen uns frei.

Wir holen aus der Vergangenheit die guten Kräfte, Siege und machen Platz in uns

für die schönen Erinnerungen, Begegnungen und Momente.

 

In diesem Seminanar wird man gründlich eingewiesen, ausgebildet in der Arbeit mit

dem Rad der Zeit und geht eine Art moralischen "Lizenzvertrag" für diese Arbeit ein.

 

 Sie können diese Arbeit mit Freunden, für sich selbst oder ihre Klienten in ihrem ausgeübten Beruf in heilerischen und beratenden Bereichen anwenden.

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage, Rassel

und Trommel, wenn vorhanden, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:                         240,-- Euro für beide Tage

Krafttier Seminar

 

                                   Der Flug des Schamanen

Termin:  folgt                                                                                                                               10 - ca. 18 Uhr

 

Den Flug des Schamanen zu erleben, ist ein ganz besonderes Gefühl.

 

In diesem Seminar erleben wir die Kraft der Krafttiere, des Adlers, des Bären, des Wolfes, der Eule und vieler anderer Krafttiere.

 

Wir erleben uns als Krafttier und spüren den Flug des Schamanen.

 

 

Mitzubringen:
Schreibzeug, Decke oder Unterlage zum Sitzen am Boden, bequeme Kleidung und eine Gabe für den gemeinsamen Mittagstisch

 

Energieausgleich:     Euro  180.—

Naturgeister Seminar

        Sprechen

               mit den Wesen der Natur

                      Feen ELfen Zwerge Gnome  

                                                              Waldgeister

Termin:   folgt                                                                                                                   jew. 10 - ca. 18 Uhr

 

Wir lernen, mit Zerge Elfen und Feen zu sprechen, den wissenden Wesen des Waldes

und der Auen 


Sie sind wichtige wundervolle Helfer in der Natur und kennen viele Geheimnisse.

Geheime verwunschen Orte, Rezepte und Zaubereien. 

 

Sie lieben kleine Geschenke, die wir ihnen mitbringen können wie Gitzersachen Süßes und manche mögen auch Schnaps. 

 

Früher haben die Menschen nah mit ihnen zusammen gearbeitet und in manchen Ländern wie Irland, Grönland und Island ist das heute noch so. 

Man achtet sie und nimmt Rücksicht.

 
Vieles, was man nicht gleich siehst, ist da, wenn man mit dem Herzen schaut.

 

Wenn du die Augen des Alltäglichen schließt und mit dem sehenden inneren Auge schaust, kannst du sie und ihre wunderbare Welt sehen und entdecken.

 

 

Mitzubringen:          
Bequeme und wetterfeste Kleidung, gute bequeme Schuhe, waldtauglich, Schreibzeug, Decke zum Liegen, kleine Geschenke für die Wesen der Natur, zb. glitzerschmuck
oder Schnäpschen usw. ,  Trommel und Rassel,wenn vorhandenund etwas für den gemeinsamen Esstisch.
 

Energieausgleich:     240,--

Medizinrad - Seminar

                      Das Medizinrad - Spiegel des Lebens

Termin:   folgt                                                                                                                  jew. 10 - ca. 18 Uhr

                    

Mit den Urgroßvätern, den heiligen Steinen finden wir Antworten auf unsere Lebensfragen. Wir legen und durchwandern das heilige Medizinrad und sammeln Erfahrungen, lernen unseren Weg auf dieser Erde kennen.

 

Das Medizinrad ist nicht nur ein Rad der Ältesten, der weisen Urgroßväter, es ist auch

ein Raum des Heilens, des Heil werdens. An diesen 3 mal 2 Tagen Seminarlegen wir gemeinsam ein Medizinrad, durchwandern es und sprechen mit den Ältesten,

bekommen Antworten auf unsre Fragen und erfahren Heilung, machen tiefe Erfahrungen.

Wir legen auch einen kleinen Bruder, ein Medizinrad in Sand mit Halbedelsteinen,

das wir mit nach Hause nehmen, um es dort zu nutzen für Antworten und als Heilraum.

 

An 3 Wochenenden erleben wir das Medizinrad

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage, Rassel

und Trommel, wenn vorhanden, Schreibzeug, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

 

Energieausgleich:   220 Euro pro Seminarwochenende

Indianisches Herzheilungs - Seminar

  

      mit berührender Wiedergeburtszeremonie

         

          und Reinigung mit dem goldenen Fließ der Inka

Termin:     folgt                                                                                                                       10 bis ca. 20 Uhr

 

Die Indianer sagen, das der wahre Kummer sich hinter dem Herzen versteckt hat.

Bei dieser Zeremonie wird dort sauber gemacht und Raum geschaffen,

für neue Erfahrungen. Altes wird abgeleitet und man kann wieder leichter

seinen Lebensweg gehen.

 

Nach der Reinigung erleben wir eine sehr berührende Wiedergeburtszeremonie

nach alter Tradition und eine Reinigung mit dem goldenen Tuch der Inka.

 

 

Mitzubringen: 

Decke oder Unterlage zum Sitzen am Boden,  Rassel,

alls vorhanden, bitte weiße Oberbekleidung tragen, Bluse oder T-Shirt

und eine Gabe für den gemeinsamen Mittagstisch

 

Energieausgleich:    Euro 130.—

  Feuer - Erde - Wasser - Luft

 

Schamanisches Elemente - Seminar

Termin:    folgt                                                                                                                           10 - ca. 18 Uhr

 

Die vier Elemente Feuer - Erde -Wasser - Luft, sind im Schamanismus wichtige Helfer, Kraftgeber und Heilbereiche.

 
In diesem Seminar lernen wir Ihre Kraft und die Kraft der dazugehörenden Himmelsrichtungen und ihre Helfergeister kennen.
 
Wir lernen das Feuer und die Geister des Südens kennen, erleben die Erde
und die Wesen des Westens, erkunden den Norden und die Wassergeister
und lernen vom Osten und den Wesen des Windes
 
Mitzubringen:

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme und auch wetterfeste Kleidung, Schreibzeug,  Decke oder Unterlage,  wenn vorhanden Rassel und Trommel,  

und eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch                              

 

Energieausgleich:       180,-- Euro

       Bilder der Seele

                       Heilung für die Seele

Termin:    folgt                                                                                                                           10 - ca. 18 Uhr

 

Unsere Seele wird uns gegeben, wenn wir uns als Individuum aus Gottes Licht herauslösen und auf unsere kosmische Reise gehen.

 

Sie ist ein Teil Gottes. Sie ist leuchtend und sensibel.

 

Wenn wir dann in der Welt der Geister als Seelenball angekommen sind,

holen wir uns einen Spirit, eine geistige Umhüllung, die uns zu einem individuellen Wesen in der Geistigen Welt macht.

 

So können wir uns voneinander unterscheiden.  Diese Geistgestalt, mit der Seele in

ihrem Innern macht sich dann auf den Weg der Erfahrungen,  in die Welt der Gefühle

und Empfindungen.

 

Wir wollen das, was wir als beseelter Geist bereits wissen, körperlich ausprobieren, praktisch ausprobieren. Darum inkarnieren wir.

 

Durch verschiedene Ereignisse im Leben können Anteile, Fragmente der Seele verloren gehen. Sie gehen Heim in die Welt der Geister, in die Welt, aus der heraus wir inkarniert sind, ins Fleisch gegangen sind. Dort warten sie, bis sie wieder gebraucht werden.

Sie kehren zurück, wenn die Erfahrung, die der Mensch machen wollte, gemacht wurde.

 

Sie können im Traum zurückkehren, von einem schamanisch Tätigen geholt werden

oder durch ein anderes Ereignis wieder kommen.

 

Um den Zustand der Seele zu erkennen, schauen wir uns die Seele an.

 

Nach einer schamanischen Analyse wird durch schamanische Seelenrückholung

und andere Seelenheilungsarbeiten die Seele wieder in ihren besten Zustand gebracht.

 

Eine wunderbare, liebevolle und lichtvolle schamanische Arbeit, die uns,  in dieser Form, mein Geistlehrer aus den Welten des Lichtes gegeben hat.

 

Mitzubringen:              

Schreibzeug, Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung, Decke oder Unterlage, Rassel und Trommel, wenn vorhanden, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:     180,-- incl. ges. MwSt.

Die zarte, starke Frau

 

           Ein Seminar zurück in die Balance der Weiblichkeit

Termin:   folgt                                                                                                                            10 - ca. 18 Uhr

 

 Wann bin ich zu stark, wann zu schwach. Wann darf ich weiblich sein, wann muss ich meine Kraft zeigen. Oft fällt es Frauen schwer, ihr wahres Potential zu leben,

ohne zu stark, zu dominant oder zu schwach, zu angepasst zu sein.

 

In diesem Seminar lernen wir Wege kennen, unsere Balance als Frau im privaten wie im beruflichen Leben, sowie in der Gesellschaft zu finden, Selbstwert zu entwickeln, stark und feminin zu gleich zu sein, die Königin in uns zu leben und stolz auf uns zu sein,

unseren Wert und unsere Liebesfähigkeit zu entwickeln.

 

Methoden der Schamanen helfen uns dabei.

 

 

Mitzubringen:             

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage,

Rassel und Trommel, wenn vorhanden, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:           180,-- Euro

Berggeister - Seminar

Termin:    folgt                                                                                                                  jew. 10 - ca. 18 Uhr

 

Mit den Geistern der Berge schamanisch arbeiten, Kraft tanken,

Klarheit finden in der Natur und der Kraft der Berge.

Mit verschiedenen schamanischen Übungen und Zeremonien die Berggeister kennen lernen, Verbündete, Helfer finden, mit den Pflanzen und Geistern der Berge  Kraft  für sich selber finden.

Aber auch ausruhen, sich stärken und Klarheit bekommen, all das erleben wir im Berggeister - Seminar.

 

Mitzubringen:    

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (Wege einfach)

Tabak, Schreibzeug, Trommel und Rassel, wenn vorhanden.

Ein Stoffsäckchen und ein Einwegglas mit Deckel, Taschenmesser.

 

Energieausgleich:              280,-- €

Mein Talent - Meine Bestimmung -  Mein Weg

   Das Geheimnis meiner Geburtszahlen

                    Schamanische Nummerologie

Termin:    folgt                                                                                                                           10 - ca. 18 Uhr

        Schamanische Wege zu mir        

                                     Wer bin ich - warum bin ich hier 

 

Wo liegen meine Stärken, meine Freiheit, mein Glücklichsein

Schamanische Wege  zur eigenen Stärke, zur Lebensaufgabe und Lebensfreude.

 

Aus unserem Geburtsdatum lässt sich lesen, nach der Methode von Papa Elie aus Afrika,

warum, mit welchen Lebensaufgaben ich hier auf die Erde gekommen bin. 

Welche Talente ich dabei hab, um diese Lebensaufgaben zu meistern. 

 

Wir entdecken Möglichkeiten, in unsere Mitte zu kommen und unsere Lebensfreude

zu leben. Wir fördern unsere Talente und lernen, mit uns zufrieden zu sein.

 

Man lernt in diesem Seminar, die Geburtsdaten zu lesen und auch andere Menschen

mit dem Wissen zu beraten.

 

 

Mitbringen:   

Bequeme Kleidung, Schreibzeug, Trommel und Rassel, wenn vorhanden.

Decke oder Unterlage zum Liegen und Sitzen, eine Gabe für den gemeinsamen Mittagstisch.

 

Energieausgleich:   180,-- €

Selbstheilung

               

                     auf schamanische Art

Termin:   Folgt                                                                                                                             10 - ca. 18 Uhr

 

Schamanismus hat viele Hilfen zur Selbstheilung.
Einfache, klare Methoden, die uns helfen, unseren Körper verstehen zu lernen
und die Seele wieder glücklich zu machen.
Meditation, nutze von guten Energien und vieles mehr gibt uns einfache Möglichkeiten zur Selbstheilung und Beratung von Klienten.

Klarheit, Gelassenheit und Stabilisierung unseres inneren und äußeren Zustandes.

 
Gerade in dieser stürmischen Zeit, dieser unsicheren Zeit, gibt uns der schamanische Weg innere Ruhe, Balance, Sicherheit und viele Antworten auf unsere Fragen.
 
Durch einen persönlichen Spirit Gide erhalten wir einen Mentor, einen spirituellen Begleiter, der uns berät und begleitet.
 
Wir lernen die Wesen der schamanischen Welt um Rat, Hilfe und Wegweiser, Kraft
und innere Ruhe zu bitten. Wir lernen, mit den Kräften um uns herum eins zu werden,
die Kräfte, die uns stärken.
 
Wir üben, uns Hilfe zu holen in diesen schwierigen Zeiten aus der Geistigen Welt für
uns selbst, unsere Familie und Klienten.

 

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung, Decke oder Unterlage, Rassel und Trommel, wenn vorhanden, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                    

Energieausgleich:       180,-- Euro

 

Pflanzengeister - Seminar  

Termin:            folgt                                                                                           jeweils     10 - ca. 18 Uhr

 

Mit Pflanzen sprechen lernen und sie verstehen. Die Heilkräfte der Pflanzen,

die Apotheke von Mutter Erde, kennen lernen.

 

Die Pflanzen erzählen uns über ihre Heilkraft, ihre wandelbaren Fähigkeiten und wie wir sie verwenden sollen. Wir lernen, Medizin aus der Natur zu erkennen und zu erstellen.

Die Apotheke Gottes, die Natur um uns herum ist voller Heilung. Wir müssen nur fragen und lernen, gut hinzuhören. Es ist leicht und Mutter Erde beschenkt uns reichhaltig.

Auch Nahrung ist überall um uns herum.

 

 

Mitzubringen:       

Decke oder Unterlage, Trommel/Rassel, Porzellanmörser, falls vorhanden, sauberes Marmeladenglas,  Taschenmesser und eine Gabe für den gemeinsamen Mittagstisch

 

Energieausgleich:    Euro  240.—

 

 

Selbstwertseminar

 

Termin:   folgt                                                                                                                            10 - ca. 18 Uhr

 

mit schamanischen Methode aus alter Zeit


In Harmonie sein im Innen und im Außen. Sich als ein Geschenk für diese Welt empfinden.Oft im Leben fühlen wir uns nicht geachtet, gesehen, nicht respektiert.
Wir leiden unter einem Mangel an Selbstwert.
 
Die Worte:   SELBST-WERT  EIGEN - LIEBE beinhalten immer das Wort  "ICH"
 
Wenn wir den Selbstwert und die Eigenliebe entwickeln, resultiert daraus der Zustand des Selbstbewusstseins.  Man ist sich seiner selbst bewusst.
 
Wenn wir unseren Wert in unserem Leben, in uns selbst und in unserem Umfeld erkennen und uns selber zugestehen, das wir wertvoll sind, wenn wir  lernen,
uns selbst Wert zu schätzen,werden wir auch von Außen Wert geschätzt.
 
Immer, wenn wir uns im Leben verbiegen, selbst missachten und uns nichts Wert sind, kann die Außenwelt uns auch nicht Wertschätzen.
Im Leben sehen wir immer im Außen den Spiegel unseres Innern.
 
Mit alten Methoden der Schamanen aus unterschiedlichsten Kulturen
lernen wir in diesem Seminar, uns selbst wert zu schätzen und den Selbstwert
und die Eigenliebe in uns zu fördern. Dann ändert sich auch der Spiegel im Außen.

 

 
Mitzubringen:          
Bequeme Kleidung, Decke zum Liegen und etwas zum Zudecken,
einen Handspiegel/Toilettenspiegel,   Trommel und Rassel,
wenn vorhanden und etwas für den gemeinsamen Esstisch.
 
Energieausgleich:     180,--

    Das Lebensmandala

                     

                         Mein kleiner Tempel 

                                      

                                         Mein Platz der Kraft

Termin:   folgt                                                                                                                            10 - ca. 18 Uhr

 

Aus der geistigen Welt von meinem Lehrer bekam ich einen ganz besonderen Schatz.

 

Ein Mandala, das man selbst erstellt, das einen heiligen Raum darstellt, einen Raum der Ruhe, der Stärkung, einen kleinen Tempel ganz für sich.

 

Dieser besonderen Schatz wird im Seminar  zusammen erstellt.

Es zeigt unser inneres Bild, unsere Stärken und was wir brauchen, um diese Stärken zu stabilisieren.

 

Es zeigt unsere Schwächen und wie man sie stärkt und gibt die Möglichkeit, im täglichen Gebrauch, Kraft zu tanken, innere Ruhe zu finden und die Seele, den Geist und den Körper zu harmonisieren, zu balancieren und zu stabilisieren.

 

Mitzubringen:          

Decke oder Unterlage zum Sitzen am Boden, Trommel/Rassel (Wenn vorhanden),  Frixionstifte, fals vorhanden und eine Gabe für den gemeinsamen Mittagstisch

 

Energieausgleich:    Euro  180.—

 

Buch zum Kurs oder um es selber zuhause zu erstellen auf Bestellung.

 

 

Das Lebensmandala  von Ute Fechter

 

Buch im Set mit Ichstein, Helferstein sowie 3 Frixionstiften 

€ 46,-- incl. MwSt. plus Porto und Verpackung

 

 

Genstrangheilung

                   der Hopi Indianer

Termin:   folgt                                                                                                                         10 bis ca.16 Uhr

 

Das Wissen über die Heilung der Genstränge wurde schon von den Hopi Indianer angewendet und ist eine faszinierende Methode, Situationen im Leben,

körperliche und seelische Anliegen und andere Bereiche durch eine Reinigung

und Korrektur der Genstranggrids positiv zu unterstützen. 

 

In diesem Seminar lernen wir mit schamanischen Methoden den energetischen Zustand der Genstränge zu erkennen und positiv zu verändern.

 

Eine sehr spannende und hilfreiche Technik und leicht erlernbar.

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung,  Decke oder Unterlage, Rassel

und Trommel, wenn vorhanden, Schreibzeug, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

                                     

 

Energieausgleich:                    180,-- Euro

 

Kelten Seminar

 

          auf den Spuren des alten Wissens der Kelten 

Termin:    folgt                                                                                                                          10 - ca. 18 Uhr

 

Auf den Spuren der Kelten

 

Keltisches Seminar mit heilenden einfachen Methoden aus alter Zeit in diesem Seminar nach keltischen Traditionen lernen wir verschiedene Techniken der alten keltischen Kultur und ihre Kraft kennen.

Einfache klare Methoden, die helfen, das Gleichgewicht im Leben wieder herzustellen durch das Reinigens des eigenen Keltenbaumes.

 

Entscheidungen, die uns im Leben behindern, zu ändern durch die Kraft der Arbeit mit dem Kopf der Vergangenheit. Ereigniesse im Leben zu verstehen, das eigene Handeln zu verstehen durch alte Sagen und Märchen

 

Rituale abzuhalten, ein keltisches Ruflied lernen Kraftgegenstände erstellen

und ander interesannte Methoden aus der alten Zeit.

 

Mitzubringen:           

Schreibzeug, bequeme Kleidung, Wetterfestes, Decke/Unterlage, Rassel und Trommel, wenn vorhanden, eine Gabe für den gemeinsamen Esstisch

 

Energieausgleich:       180,-- Euro

 

 Kartenlegen Lernen Seminar

                                  

                                            mit Elvira Böhm

                                  

  mit den wunderbaren  

 

                               Lenormandkarten

Termin:    folgt

 

Elvira Böhm ist eine versierte Kartenlegerin mit viel Erfahrung beim Kartenlegen

mit den Lenormandkarten.

 

Ihre Art des Kartenlegens ist sehr präzise und umfangreich. 

Sie gibt ihr großes Wissen gern an Menschen weiter, die das Kartenlegen lernen  möchten.

 

 

Mitzubringen:              

Seminarsocken oder Hausschuhe,  Schreibzeug, etwas für den gemeinsamen Esstisch.

 

Energieausgleich:       280,-- für beide Tage

Liederworkshop

 

                               mit

 

                                    Neil Hatherly

Termin:   folgt                                                                         Beginn um 18 Uhr, Dauer ca.3 Stunden

 

Kraft- und Heillieder der Native Americans mit Liedern der Lakota, Ojibwe, Cheyenne

und mehr.

 
Die traditionellen Lieder der Native Americans geben Kraft, Freude und Heilung.
 
An diesem Abend lernen wir gemeinsam einige einfacheund kraftvolle Lieder,
trommeln und singen zusammen für uns und alle, dieKraft brauchen
 

Mitzubringen: 

Decke oder Unterlage zum Sitzen am Boden,  Rassel/Trommel falls vorhanden, Seminarraumsocken oder Hausschuhe

 

Energieausgleich:    €45,- 

Gerne komme ich auch zu einem Seminar ihrer Wahl in ihre Gegen ab 10 Personen

Die Preise werden angepasst und sind etwas höher, durch Fahtkosten und Unterkunft

 

In unseren Seminar sind Kinder kostenfrei dabei bis 18 Jahre

 

 

Gern können sie sich in unseren Infonewsletter eintragen lassen,

dann sind Sie immer informiert über Seminare, Veranstaltungen und Termine 

 

 

Anmeldung Info und Kontakt:

 

Shamanic Coaching Hungaria

Ute Fechter

   

Tel.:   0170 311 53 41

utefechter@seeschamane.de

 

 

 

HU 8718 Tapsony

Toldi utca 1 

 

 

Anmeldung und Info:

 

Shamanic Coaching Hungaria

Ute Fechter

   

 

HU 8718 Tapsony, Toldi utca 1 

 

0 170 - 311 53 41

                                                                utefechter@seeschamane.de

Druckversion | Sitemap
© Shamanic Coaching Hungaria